CSS Drop Down Menu by PureCSSMenu.com
 
   
 
 


„Ein starker Filmstandort braucht eine starke Kinolandschaft.“

– FFF zeichnete 60 Filmtheater für ihr Jahresfilmprogramm aus


Capitol Kino Zeil vom FFF Bayern zum 11.Mal in Folge ausgezeichnet!

Am Donnerstag, 29. November 2018 verlieh der FFF Bayern im Schweinfurter
Rathaus Programmprämien an insgesamt 60 bayerische Filmtheater.
Judith Gerlach, Staatsministerin für Digitales und damit auch zuständig für die
Filmförderung, überreichte bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt nach
ihrer Berufung am 12. November 2018 die Urkunden an die
KinobetreiberInnen und betonte ihr Engagement für die bayerische
Kinolandschaft.
Jedes Jahr wird die festliche Verleihung der Filmtheater-Programmprämien
in einem anderen Regierungsbezirk durchgeführt. Unterfranken sei geradezu
„ein Eldorado der Programmkinos“, sagte FFF Geschäftsführerin Dorothee
Erpenstein in ihrer Begrüßungsrede, denn es wurden gleich acht Kinos aus
diesem Bezirk prämiert. Die Spitzenprämie ging an das Programmkino
Casablanca in Ochsenfurt.
FFF-Geschäftsführerin Dorothee Erpenstein unterstrich die Bedeutung
einer lebendigen Kinolandschaft: „Wir brauchen attraktive Filme, wir
brauchen attraktive Kinos. Filmtheater bereichern unsere
Kulturlandschaft und deshalb machen wir uns gemeinsam mit Ihnen stark
dafür.“

Auch Staatsministerin Judith Gerlach betonte das große Interesse der
Staatsregierung für die Erhaltung einer lebendigen Kinoszene Bayerns: „Ein starker Filmstandort braucht eine starke Kinolandschaft.
Kinoförderung ist der bayerischen Staatsregierung aber auch mir
persönlich sehr wichtig. Wir werden der bayerischen Kinolandschaft gute
Zukunftschancen bieten.“

Schweinfurt, 30. November 2018


Staatsministerin für Digitales Judith Gerlach bei der Überreichung der Kinoprogrammprämie für das Capitol Kino Zeil.


Specials                               Neu: Online-Shop Kinosommer!