CSS Drop Down Menu by PureCSSMenu.com
 
   

Programmvorschau:



VAN GOGH

Biografie
FR 2019 - 111 min. - FSK 6

Der 35-jährige Vincent van Gogh (Willem Dafoe) hat schon über hundert Gemälde gemalt, doch immer noch keinen Erfolg mit seiner Kunst. Außerdem leidet er unter starken psychischen Problemen und ist vom Weltschmerz geplagt. Um den Druck des Lebens in Paris zu entfliehen, zieht er in den Süden Frankreichs in ein kleines Dorf namens Arles, wo er die Natur mit seinem Pinsel auf der Leinwand festhält. Sein enger Freund und Kollege Paul Gauguin (Oscar Isaac) besucht van Gogh in seiner neuen Heimat zwar, findet dessen Gedankenwelt aber zu düster und erdrückend, weswegen er ihn bald wieder verlässt. Nur van Goghs Bruder und Kunsthändler Theo (Rupert Friend) unterstützt ihn, wo er kann. Meistens ist der Künstler aber alleine mit sich und seinen unberechenbaren Stimmungsschwankungen. Seine mentalen Dämonen lassen ihn nicht los und treiben van Gogh in eine psychiatrische Anstalt, bis er im Jahr 1890 unter rätselhaften Umständen stirbt…

Biografisches Drama über die letzten Jahre des Vincent van Gogh, im Original benannt nach einem Ölgemälde des niederländischen Künstlers.




DER FALL COLLINI

Thriller
D 2019 - 118 min. - FSK o. A.

Der angesehene Industrielle Hans Meyer (Manfred Zapatka) wird in seiner Berliner Hotelsuite ermordet – scheinbar ohne jedes Motiv. Kurz darauf stellt sich der 70-jährige, mittlerweile pensionierte Gastarbeiter Fabrizio Collini (Franco Nero) als Täter der Polizei. 30 Jahre lebt der Italiener mittlerweile in Deutschland und führte ein unauffälliges Leben und nun soll er anscheinend grundlos Hans Meyer umgebracht haben? Der junge und noch unerfahrene Rechtsanwalt Caspar Leinen (Elyas M’Barek) wird als sein Pflichtverteidiger bestellt. Er überlegt erst abzulehnen, denn er kannte den Toten. Dessen Enkelin Johanna (Alexandra Maria Lara) war seine Jugendliebe und Meyer war wie ein Ersatzvater für ihn. Doch obwohl alles gegen Leinen als Verteidiger spricht und er es mit dem legendären Strafverteidiger Professor Richard Mattinger (Heiner Lauterbach) aufnehmen muss, nimmt er den Fall an. Als es zu einer mehrtägigen Unterbrechung kommt, macht Leinen aber plötzlich durch Zufall eine Entdeckung und stößt damit auf einen der größten Justizskandale der deutschen Geschichte...




DIE WIESE

Dokumentation
DE 2019 - 93 min. - FSK 0

Der auf Naturfilme spezialisierte Regisseur Jan Haft befasst sich in seinem neuesten Dokumentarfilm mit der Vielfalt von Flora und Fauna auf deutschen Wildwiesen. Nirgendwo gibt es mehr Farben zu sehen, als auf einer blühenden Wiese im Sommer. Hier tummeln sich täglich die verschiedensten Arten von Vögeln, Insekten und anderen Tieren zwischen den Gräsern und Kräutern der Wiese. Diese Vielfalt macht die bunte, saftige Sommerwiese zu einer faszinierenden Welt, in der ein Drittel unserer heimischen Pflanzen- und Tierarten sein zuhause hat. Jan Haft ermöglicht mit hohem technischen Aufwand, nie da gewesene Bilder. So begleitet er zum Beispiel ein junges Reh, das sich sowohl im Waldrand als auch auf der Wiese wohlfühlt und den Zuschauer an seinen Abenteuern teilhaben lässt. Obwohl jeder meint, die Wiesen Deutschlands zu kennen, zeigt der Filmemacher, wie viele Überraschungen eine scheinbar einfach Weide bereithalten kann.




SHORTSATTACK! - SEX & WAHNSINN

Das Programm:

 

LOVE ME, FEAR ME
Veronica Solomon
Deutschland 2018
6 min
Animation – ohne Dialoge
Beziehungs-Tanz
Welche Rollen, Formen und Ausdrucksmöglichkeiten nehmen wir ein, um Menschen zu beeindrucken? Eine tänzerische Metapher der Selbstdarstellung.

 

THE ORGY
Sam Baron
England 2018
15 min
Live Action – OmU – deutsche Untertitel
Sexpartytrubel
Ein Mann mit gebrochenem Herzen schießt die Vorsicht in den Wind und geht zu einer Orgie. Doch leider ist er zu früh dran.

 

NOODLES
Jordan Feldman
Frankreich 2003
6 min
Kurzspielfilm – ohne Dialoge
Nudelsuppenerotik
Mittagszeit in einem japanischen Restaurant. Die Erscheinung von Francoise löst eine Kette von Reaktionen bei den Gästen aus: den „Nudel-Wip“.

 

BACKGROUND
Toni Bestard
Spanien 2018
15 min
Live Action – ohne Dialoge
Filmset-Romanze
Manchmal geschehen die aufregendsten Dinge im Hintergrund. Zum Beispiel verlieben sich dort Menschen unbemerkt von allen ineinander.

 

JE SUIS CÉLIB
Boris Vassalo, Jérémie  Poppe
Frankreich 2015
2:30 min
Live Action – OmU – deutsche Untertitel
Partnerwahl
Was wenn Männer Objekte wären, die man wie ein Leihfahrrad in der Stadt ausleihen kann? Für Alice geht das klar.

 

SIMBIOSIS CARNAL
Rocio Alvarez
Belgien 2017
10 min
Animation – ohne Dialoge
Geschichte des Sex
Eine poetische Reise durch die Geschichte menschlicher Sexualität. Von sich vermehrenden Zellen bis zum Hochleistungs-Selfie-Sex.

 

HASH KEY / Touche dièse
Erwan Alépée
Frankreich 2017
3 min
Live Action – OmU – deutsche Untertitel
Hilfe durch Hotline
Alex wählt eine Nummer die er aus dem Eff-Eff kennt: die Nummer einer Sex-Hotline. Er muß länger warten …

 

SEX ED
Alice Seabright
England 2018
13 min
Live Action – OmU – deutsche Untertitel
Kondom-Tragödie
Ed unterrichtet Sexualkunde, einen Job, den er normalerweise liebt. Nur ausgerechnet heute ist es das Letzte, was er tun möchte.

 

I F*CKED A MERMAID AN NO ONE BELIEVES ME
Madeleine Gottlieb
Australia 2018
15 min
Live Action – OmU – deutsche Untertitel
Meerjungfrauenkomödie
In den Ferien will Gill einfach nur seine Ruhe haben. Doch seine Vater und eine Meerjungfrau machen ihm einen Strich durch die Rechnung.

 

SEX AT THE SKI CENTER
Heikki Ahola
Finnland 2017
3 min
Live Action – ohne Dialoge
Kuscheltiere in Action
Wenn es draußen kalt wird, wird es umso heißer bei den Kuscheltieren im Skizentrum. Sie frönen frohe Leidenschaft.




FREE SOLO

Dokumentation / Extremsport
USA 2019 - 100 min. - FSK 6

Der Extremsportler Alex Honnold bereitet sich im Sommer 2017 auf seinen größte Lebenstraum vor: Er will den fast senkrechten Felsen El Capitan erklimmen, der 975 Meter hoch ist und im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien liegt – und das im Alleingang und vollkommen ohne Sicherung. Denn Honnold ist nicht nur irgendein Extremsportler, sondern Free-Solo-Kletterer. Auf seinem Weg begleiten ihn die preisgekrönte Dokumentarfilmerin Elisabeth Chai Vasarhelyi und ihr Kameramann, Profi- Bergsteiger Jimmy Chin. Sie zeigen nicht nur wie sich der Athlet auf sein hohes Ziel vorbereitet, sondern erzählen auch von den Rückschlägen, Verletzungen und Opfern, die der Sportler erbringen muss, um seinen Körper in Form zu bringen. Der Dokumentarfilm beschäftigt sich auch mit der Frage, was Hannold antreibt, für seine Leidenschaft sein Leben zu riskieren, und beleuchtet, wie seine Eltern, Freunde und Lebensgefährtin mit dem gefährlichen Lebenstraum des Free-Solo-Kletterers umgehen. Schließlich können jeder Fehler und jede kleine falsche Bewegung schon seinen Tod bedeuten….




REISS AUS

Dokumentation
D 2019 - 120 min. - FSK 0

Ulli und Lena wollen sich ein halbes Jahr Auszeit nehmen und planen deswegen eine Reise von Hamburg nach Südafrika. Dafür nehmen sie kein Flugzeug, sondern ihren alten Land Rover Terés. Damit sie unterwegs übernachten können, bekommen sie von Ullis Patentante noch ein 40 Jahre altes Dachzelt geschenkt und schon kann die Reise losgehen. Aus dem geplanten halben Jahr wird so unerwartet eine zweijährige Reise durch Westafrika, die das Paar vor eine Menge harter Proben und Aufgaben stellt, bei denen sie sich manchmal gewünscht hätten, sie wären nie passiert. Innerhalb dieser zwei Jahre umrunden Ulli und Lena mit 46.000 Kilometer zurückgelegten Kilometern einmal die Welt und haben trotz der harten Umstände das Ziel, nicht umzudrehen, bevor sie sich nicht selbst gefunden haben und sich an ihrer Lebenseinstellung etwas grundlegend zum Positiven verändert hat.




ALFONS ZITTERBACKE

Familie
DE 2019 - 92 min. - FSK 0

Der 10-jährige Alfons Zitterbacke (Tilman Döbler) träumt davon, endlich sportlich und gut in der Schule zu sein, außerdem wäre er gerne Astronaut. Leider sieht das im echten Leben ganz anders aus: Seine Lehrer behandeln ihn unfair, er wird von seinen Mitschülern wegen seines Nachnamens gehänselt und sein Vater Paul (Devid Striesow)  ist total streng. Einzig sein Freund Benni (Leopold Schill) ist Alfons stets ein treuer Begleiter. Da hört Alfons von einem Fluggerätewettbewerb und sieht seine Chance gekommen, es allen zu beweisen. Bei diesem abenteuerlichen Unterfangen hilft ihm natürlich sein bester Freund Benni, aber auch die neue Klassenkameradin Emilia (Lisa Moell) ist mit Rat und Tat dabei. Gemeinsam bereitet sich das Trio intensiv vor und baut unermüdlich an einer gigantischen Rakete, die die Modelle der anderen Klassenkameraden in den Schatten stellen soll. Doch das ist Alfons nicht genug, denn wer wäre er, wenn seine neuartige Rakete nicht wahrhaft explosiv werden würde.

Neuverfilmung der populären Kinderbuch-Reihe "Alfons Zitterbacke - Geschichten eines Pechvogels" von Gerhard Holtz-Baumert, bei dem das erste Werk erstmals 1958 erschien.




NIEMANDSLAND -THE AFTERMATH

Drama/Romanze
GB 2019 - 108 min. - FSK 12

 

1946: Nachkriegszeit in Hamburg. Die Stadt ist vollkommen zerstört und die Alliierten arbeiten an der Entnazifizierung. Der britische Oberstleutnant Lewis Morgan (Jason Clarke) ist bereits in der Hansestadt vor Ort und hilft beim Wiederaufbau. Nun kommt auch seine Frau Rachael (Keira Knightley) in die Stadt. Einst war das Paar Eltern eines kleinen Sohnes, dieser starb allerdings bei einem deutschen Luftangriff in England. Nun wohnen die Beiden in einem Haus, in dem sie wider Erwarten nicht alleine Leben werden. Denn Lewis Morgan lässt aus Mitleid noch den Besitzer des Hauses, Stefan Lubert (Alexander Skarsgård), mit seiner traumatisierten Tochter (Flora Thiemann) dort wohnen. Von nun an müssen die zwei Familien in klaustrophobischer Umgebung mit ihrem Schmerz und der Trauer, die sie erlebt haben, umgehen. Natürlich nicht ohne die anfängliche Feindseligkeit gegenüber dem anderen.

Basierend auf der gleichnamigen Romanvorlage von Rhidian Brook, die erstmals im Mai 2013 veröffentlicht wurde.



CHRISTO - WALKING ON WATER

Dokumentation
USA / Italien 2019 - 105 min. - FSK 0

Der Dokumentarfilmer Andrey M. Paounov begleitet den bildenden Künstler Christo bei der Realisierung des lang geplanten Projekts „The Floating Piers“ auf dem italienischen See Lago d'Iseo. Wegen des Todes seiner Frau Jeanne-Claude, mit der er das Werk gemeinsam konzipiert hatte, hatte Christo die Arbeit daran lange aufgegeben. Mitte Juni 2016 realisierte der bildende Künstler Christo nun das lang geplante Projekt vor dem Bergpanorama der italienischen Alpen. Dafür bespannte er auf Pontons schwankende Stege mit leuchtend gelben Stoffbahnen und verband so die Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer und schuf so inmitten einer Landschaft ein abstraktes Kunstwerk. Nur 16 Tage existierte das Werk, doch es ermöglichte über 1,2 Millionen Besucher das Laufen über das Wasser. Der Regisseur Paounov blickt hinter die Kulissen und verfolgt für den Film den intensiven und auch chaotischen Entstehungsprozess dieses gigantischen Kunstwerkes.




DIE BERUFUNG

Drama/Biografie
USA 2019 - 121 min. - FSK 0

Die Vereinigten Staaten von Amerika in den 1950er Jahren: Frauen und Männer sind zwar in der Theorie gleichgestellt, doch gibt es immer noch zahlreiche Bereiche, die Frauen nicht offenstehen, sie dürfen etwa weder Polizistin noch Richterin werden. Für Ruth Bader Ginsberg (Felicity Jones) bedeutet das einen Karriereverlauf, den sie so nicht hinnehmen möchte: Nachdem sie ihr Jura-Studium in Harvard als Jahrgangsbeste abgeschlossen hat, muss sie sich mit einer Stelle als Professorin begnügen, obwohl sie lieber bei Gericht arbeiten würde. Da macht sie ihr Mann Marty (Armie Hammer) auf den Fall Charles Moritz aufmerksam, der sich aufopferungsvoll um seine kranke Mutter kümmert, allerdings aufgrund seines Geschlechts nicht den eigentlich üblichen Steuernachlass erhält. Ruth sieht ihre Chance gekommen, einen Präzedenzfall zu schaffen und die rückständigen Strukturen der Gesellschaft und die Gesetzeslage aufzubrechen…




DIE SAGENHAFTEN VIER

Animation/Familie
DE 2019 - 92 min. - FSK 0

Die kleine dicke Katze Marnie (gesprochen von Alexandra Neldel) führt ein glückliches und zufriedenes Leben im Haus ihres Frauchens Rosalinde, die den pummeligen Vierbeiner verwöhnt: In ihrem eigenen Zimmer hat Marnie haufenweise Spielzeug und einen riesengroßen Fernseher, vor dem sie den ganzen Tag sitzt und sich von ihrer Lieblingskrimiserie unterhalten lässt. Eigentlich wäre die Katze gerne selbst einmal eine Detektivin und würde die Welt gern erkunden, doch sie darf das Haus nicht verlassen. Als aber eines Tages Rosalindes Stiefbruder auftaucht, gerät Marnie in einen echten Kriminalfall: Plötzlich häufen sich die Einbrüche in der Nachbarschaft. Endlich kann die Hauskatze die Welt außerhalb ihres behüteten Zuhauses erleben und versuchen den Fall aufzuklären. Dabei trifft sie auf das Zebra Mambo Dibango, der von einer Zirkuskarriere träumt, den Wachhund Elvis (Axel Prahl), der nur so tut, als sei er gefährlich, und den neurotischen Hahn Eggbert (Santiago Ziesmer), der vor seinen anspruchsvollen Hennen auf der Flucht ist. Gemeinsam stellen sich die vier der Herausforderung des Abenteuers und lernen ganz nebenbei, was es heißt, wahre Freunde zu haben…




SHOPLIFTERS
Drama
JP 2018 - 121 min. - FSK 12
Goldene Palme / Festival de Cannes 2018

Bei seinem siebten Streich in Cannes hat es für Hirokazu Kore-eda geklappt: Die Goldene Palme für sein großartig sensibles Drama „Shoplifters“. Wie so oft geht es dem japanischen Meisterregisseur um Familie und gesellschaftliche Außenseiter. Ein Ladendieb und eine Arbeiterin finden nachts auf der Straße ein vernachlässigtes Mädchen und nehmen es spontan bei sich auf. Kleine Leute mit großem Herzen demonstrieren wie Würde geht und Solidarität - just in jenem Japan, wo gnadenloser Konkurrenzkampf und rigoroser Leistungsdruck das Leben beherrschen. Ein berührendes Lehrstück in Humanismus und Nächstenliebe - ganz ohne Zeigefinger oder moralinsaure Predigt. Premierminister Shinzo Abe wollte dem Regisseur nicht zur Palme gratulieren. Das übernahm das Volk und bescherte dem Drama das beste Kassenergebnis eines japanischen Films in diesem Jahr.




MARIA STUART, KÖNIGIN VON SCHOTTLAND

Historie/Drama
USA/GB 2019 - 125 min. - FSK 12

Im Jahr 1559 wird Maria Stuart (Saoirse Ronan) mit 16 Jahren zur Königin von Frankreich und als nur zwei Jahre später ihr Ehemann Franz II. stirbt und sie zur Witwe wird, weigert sie sich, erneut zu heiraten. Stattdessen beschließt sie, in ihre Heimat Schottland zurückzukehren und den Thron zu besteigen, der rechtmäßig ihr gehört. Doch die schottische Krone trägt mittlerweile Elisabeth I. (Margot Robbie), die zugleich auch Königin von England ist und den Thron keineswegs an ihre Rivalin abtreten möchte. Es kommt zu einem Machtkampf zwischen den beiden Monarchinnen, der eskaliert, als Maria beschließt, ihren Anspruch auf den englischen Thron geltend zu machen. Doch beide Königinnen werden auch in die zahlreichen politischen Intrigen und bewaffneten Konflikte ihrer Zeit verwickelt…