CSS Drop Down Menu by PureCSSMenu.com
 
   

Programmvorschau:



Unsere grosse kleine Farm

Dokumentation
USA 2018

Manchmal braucht es nur einen Anlass. Wie für John und Molly Chester, die schon immer von einer Farm mit natürlicher Landwirtschaft geträumt, aber in einem kleinen Appartement in Los Angeles gelebt haben. Als sie den Hund Todd zu sich nehmen, ändert sich ihr Leben, denn wenn sie tagsüber nicht da sind, bellt er in einer Tour. Darum beschließen sie, aufs Land zu ziehen und dort einen Neuanfang zu machen. Die sieben Jahre, die folgten, hat John Chester in seinem Dokumentarfilm „Unsere große kleine Farm“ festgehalten und damit einen Film abgeliefert, der von einem anderen, vielleicht besseren Lebensstil berichtet und den Zuschauer zum Träumen verleitet.




Playmobil - Der Film

Kinostart: 8. August 2019

Deutschland / Frankreich 2019

Marla (Stimme im Original: Anya Taylor-Joy) staunt nicht schlecht, als ihr jüngerer Bruder Charlie (Gabriel Bateman) plötzlich in das Playmobil-Universum gesogen wird. Um ihn wieder zurückzubringen, muss auch sie sich in die fantastische Parallelwelt begeben, wo sie bald Hilfe von einigen sehr skurrilen Weggefährten erhält, darunter der mutige und charismatische Geheimagent Rex Dasher (Daniel Radcliffe), der charmante Foodtruck-Besitzer Del (Jim Gaffigan), eine extravagante gute Fee (Meghan Trainor) und ein gutherziger Roboter. Doch auch der böse Imperator Maximus (Adam Lambert) hat bei Marlas Befreiungsversuch noch ein Wörtchen mitzureden. Zum Glück erkennen die beiden Geschwister schnell, dass man alles schaffen kann, wenn man nur fest genug an sich selbst glaubt…

Animationsfilm rund um die beliebten Playmobil-Figuren.




Kleiner Aladin und der Zauberteppich

Animation, Familie
Dänemark

Aladin lebt in einem kleinen Wüstendorf und der sonst so abenteuerlustige Junge findet das Leben dort sehr langweilig. Anstatt andauernd nur Staubkörner zu zählen, möchte er viel lieber die große weite Welt bereisen und zeigen, dass in ihm mehr steckt als ein Schneider. Denn eine Zukunft als Schneider sieht vor allem Aladins Vater für ihn. Eines Tages überlässt Aladins Nachbar El Faza ihm einen mysteriösen Teppich, mit dem er auch noch fliegen kann. Kurzerhand macht sich Aladin mit seiner Ziege Suleika auf den Weg nach Petto, der Stadt, in der der Sultan lebt. Denn El Faza vermutet, dass in der Stadt seine Enkelin lebt, die Aladin wieder nach Hause bringen soll. Doch da haben sie nicht mit dem Sultan gerechnet, der unbedingt den fliegenden Teppich haben will. Kurz darauf verschwindet tatsächlich das magische Fluggerät und Aladin macht sich zusammen mit Smaragda, seiner helfenden Hand in Petto, auf die Suche nach ihm. Als sich dann noch herausstellt, dass es gar nicht so einfach ist, El Fazas Enkelin ausfindig zu machen, scheint die Situation beinahe aussichtslos...




ALFONS ZITTERBACKE

Familie
DE 2019 - 92 min. - FSK 0

Der 10-jährige Alfons Zitterbacke (Tilman Döbler) träumt davon, endlich sportlich und gut in der Schule zu sein, außerdem wäre er gerne Astronaut. Leider sieht das im echten Leben ganz anders aus: Seine Lehrer behandeln ihn unfair, er wird von seinen Mitschülern wegen seines Nachnamens gehänselt und sein Vater Paul (Devid Striesow)  ist total streng. Einzig sein Freund Benni (Leopold Schill) ist Alfons stets ein treuer Begleiter. Da hört Alfons von einem Fluggerätewettbewerb und sieht seine Chance gekommen, es allen zu beweisen. Bei diesem abenteuerlichen Unterfangen hilft ihm natürlich sein bester Freund Benni, aber auch die neue Klassenkameradin Emilia (Lisa Moell) ist mit Rat und Tat dabei. Gemeinsam bereitet sich das Trio intensiv vor und baut unermüdlich an einer gigantischen Rakete, die die Modelle der anderen Klassenkameraden in den Schatten stellen soll. Doch das ist Alfons nicht genug, denn wer wäre er, wenn seine neuartige Rakete nicht wahrhaft explosiv werden würde.

Neuverfilmung der populären Kinderbuch-Reihe "Alfons Zitterbacke - Geschichten eines Pechvogels" von Gerhard Holtz-Baumert, bei dem das erste Werk erstmals 1958 erschien.




CHRISTO - WALKING ON WATER

Dokumentation
USA / Italien 2019 - 105 min. - FSK 0

Der Dokumentarfilmer Andrey M. Paounov begleitet den bildenden Künstler Christo bei der Realisierung des lang geplanten Projekts „The Floating Piers“ auf dem italienischen See Lago d'Iseo. Wegen des Todes seiner Frau Jeanne-Claude, mit der er das Werk gemeinsam konzipiert hatte, hatte Christo die Arbeit daran lange aufgegeben. Mitte Juni 2016 realisierte der bildende Künstler Christo nun das lang geplante Projekt vor dem Bergpanorama der italienischen Alpen. Dafür bespannte er auf Pontons schwankende Stege mit leuchtend gelben Stoffbahnen und verband so die Inseln Monte Isola und San Paolo mit dem Ufer und schuf so inmitten einer Landschaft ein abstraktes Kunstwerk. Nur 16 Tage existierte das Werk, doch es ermöglichte über 1,2 Millionen Besucher das Laufen über das Wasser. Der Regisseur Paounov blickt hinter die Kulissen und verfolgt für den Film den intensiven und auch chaotischen Entstehungsprozess dieses gigantischen Kunstwerkes.




Once upon a time... in Hollywood

Drama, Komödie
USA 2019

Mit Spannung und gewisser Sorge wurde in der Filmwelt die Nachricht aufgenommen, dass Quentin Tarantino sich in seinem neunten Film „Once Upon A Time...In Hollywood“ mit dem Jahr 1969, vor allem aber den Manson-Morden beschäftigen würde. Umso größer dann die Überraschung, dass er in Cannes einen Film vorstellte, der erstaunlich zurückgenommen, ja geradezu sensibel eine Zeit beschwört, in der das Kino und die amerikanische Gesellschaft vor einschneidenden Umbrüchen stand.




EDIE - Für Träume ist es nie zu spät

Drama
GB 2019 - 102 Min. - FSK 0

Edith Moor, kurz Edie (Sheila Hancock), ist eine forsche aber liebenswerte Frau in ihren Achtzigern. Ein Leben lang hat sie sich stets nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy (Wendy Morgan) sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige aber schließlich ihr Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen und sich einen lang ersehnten Traum zu erfüllen: Sie wollte schon immer den Berg Suilven in den schottischen Highlands erklimmen. Edie engagiert den jungen Jonny (Kevin Guthrie), sie für den herausfordernden Aufstieg vorzubereiten und packt ihre angestaubte Wanderausrüstung heraus. Nach und nach beginnt die willensstarke Dame nicht nur sich selbst, sondern auch anderen zu vertrauen. Jonny lernt indes Edies Dickkopf kennen und erfährt immer mehr über ihre Geschichte. Und während die beiden Wanderer den Berg versuchen zu besteigen, entwickelt sich eine tiefe Freundschaft zwischen ihnen...